Datenschutzerklärung nach der DSGVO

Um diese Website zu nutzen, ist die Angabe personenbezogener Daten grundsätzlich nicht erforderlich.

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Mathilde Grebot
Ernststrasse 9
12437 Berlin
Deutschland
Mobil-Tel.: +49 151 61 41 93 82
E-Mail: mathilde@grebot.com
Website: https://mathilde-grebot.com

Kontaktaufnahme

Wenn Sie mich per E-Mail oder über mein Kontaktformular anschreiben, speichere ich die Angaben, die Sie mir freiwillig übermitteln, damit ich Ihr Anliegen bearbeiten kann. Diese Daten gebe ich ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht weiter. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b, f DSGVO.

Sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen, lösche ich die mir übermittelten personenbezogenen Daten, sobald Sie mich dazu auffordern, der Zweck der Speicherung entfällt oder die gesetzliche Aufbewahrungsfrist endet.

Wenn Sie mir eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen, geschieht dies per verschlüsselter Verbindung (SSL-Verschlüsselung).

Zugriffsdaten/Server-Log-Dateien

Der von mir beauftragte Webhoster „ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich“ verfügt über mehrere eigene Rechenzentren. Diese befinden sich am Standort Dresden. Alle Daten werden somit ausschließlich auf Servern in Deutschland gespeichert und unterliegen damit auch den deutschen Datenschutzgesetzen.

Mit diesem Hosting-Provider habe ich zum Zweck der Auftragsverarbeitung einen Vertrag geschlossen, der den Anforderungen des § 11 BDSG entspricht. Mein Hosting-Provider speichert aus technischen und rechtlichen Gründen in Server-Log-Dateien folgende Daten, die Ihr Browser an uns übermittelt:

  • Der Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Diese Daten werden nach sieben Tagen gelöscht. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Aus technischen und rechtlichen Gründen ist die Verarbeitung dieser Daten zur Bereitstellung einer Webseite notwendig und ist daher auf Grund einer rechtliche Verpflichtung bzw. eines berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. c,f DSGVO zulässig.

Cookies

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die auf dem Rechner des Besuchers gespeichert werden. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen.

Im Fußbereich meiner Seite haben Sie die Möglichkeit durch das Anklicken der entsprechenden Nationalflaggen zwischen den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch zu wählen. Damit Sie bei einem erneuten Besuch meiner Webseite die Inhalte in der von Ihnen gewählten Sprache angezeigt bekommen, verwende ich einen Cookie. Rechtsgrundlage ist eine Interessen-Abwägung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an mich wenden.